Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Unzumutbares Ansinnen…

Oktober 14, 2007

so manche Unternehmen müssen mit Nachzahlungen der Künstlersozialabgabe rechnen. Die „Künstlersozialabgabe ist der „Auftraggeberanteil“ zur Sozialversicherung selbständiger Künstler und Publizisten. So manchen Firmenchef oder Freiberufler ist die Künstlersozialabgabe nicht bekannt. Doch in vielen Fällen ist sie zu zahlen. So zum Beispiel schon dann, wenn man einen selbständigen Webdesigner mit der Gestaltung eines Internetauftritts beauftragt.

Bisher waren kaum Konsequenzen zu befürchten, doch seit Mitte diesen Jahres ist die Prüfungspflicht der Deutschen Rentenversicherung Bund mit rd. 3.600 Prüfern auferlegt worden. Das Ziel ist es, abgabepflichtige Unternehmen ab sofort lückenlos zu erfassen und zu kontrollieren. Zur Zeit wird eine Vorauswahl vorgenommen, welche Unternehmen nach den Kriterien des Künstlersozialversicherungsgesetzes abgabepflichtig sind.  Anschließend werden die Arbeitgeber über die Melde- und Abgabepflichten informiert und zur Meldung aufgefordert.  Neben einem Erhebungsbogen, der dann auszufüllen ist wird die Rentenversicherung innerhalb ihrer turnusmäßigen Betriebsprüfungen auf die Abgabepflicht hin prüfen.  Warten wir also ab, was noch kommt, jedenfalls sollten Sie sich als Unternehmer schon mit diesem Thema auseinandersetzen.

Advertisements